Panama Reisezeit

Panama Beste Reisezeit – Panama Kanal und Bocas del Toro

3. Juni 2019
Allgemein

Panama ist ein Land in Mittelamerika, das im Norden unter den Einflüssen der Karibik steht und im Süden von den Strömungen des Pazifischen Ozeans geprägt ist. Der Staat wird generell als tropisches Land angesehen, dessen Temperaturen und Wetterbedingungen teilweise von der geographischen Position eines Ortes und seiner Höhenlage abhängig sind. Im Allgemeinen liegen das ganze Jahr über die Tagestemperaturen in den Küstenregionen zwischen 27°C und 29°C, während im Landesinneren und in den Hochregionen Panamas Temperaturwerte von 22°C und 26°C vorherrschen. Wer sonnige, milde Tage abseits der regenreichen Zeit in Panama verbringen möchte, der sollte seine Reise von Ende Dezember bis Mitte April planen. Natürlich besteht während der besten Panama Reisezeit absolute Hochsaison für den Tourismus, was mit einem größeren Touristenandrang zu den Highlights des Landes und mit einem höheren Kostenaufwand für Unterkunft und Gastronomie einhergeht.

Panama Bocas del Toro Reisezeit

Das tropische Klima in Bocas del Toro ist von frequenten Regenfällen geprägt, die selbst in der regenarmen Jahreszeit keine Seltenheit sind. Dies führt zu einer erhöhten Luftfeuchtigkeit in den Monaten zwischen August und November, während Januar, Februar und März zu den trockendsten Monaten zählen. Die Region wird allgemein von relativ milden Winden bestimmt. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen schwanken das ganze Jahr über nur geringfügig und betragen 28°C, die in den wärmsten Monaten Februar, März und April bis auf 32°C ansteigen können und für verhältnismäßig warme Nächte mit Temperaturen um die 23°C sorgen. Bei optimalen Wassertemperaturen von 28°C ist das ideale Reisezeit für interessante Outdoor Aktivitäten in Bocas del Toro demnach von Mitte Dezember bis Ende März.

Beste Reisezeit Panama Kanal

Der Panama Kanal verbindet die Karibik mit dem Pazifischen Ozean und wird überwiegend in den Monaten ab Ende November bis Ende Apri besucht, wenn weniger Regenfälle erwartet werden. Die Panama Kanal Region befindet sich in der tropischen Wetterzone und kann das ganze Jahr über mit kaum schwankenden, durchschnittlichen Tagestemperaturen von 28°C bis 30°C aufwarten. Besonders die zur Karabik zugewandte Kanalseite weist einen hohen Luftfeuchtigkeitspegel auf, der besonders in den Sommermonaten den Energielevel für Aktivitäten beeinträchtigt. Besucher sollten darauf eingestellt sein, dass es hier im April, Mai und Juni am Nachmittag regelmäßig zu kurzen, aber heftigen Regenschauern kommen kann.

San Blas Inseln Wetter

Das feucht tropische Klima auf den San Blas Inseln unterscheidet sich nur geringfügig von den Wetterbedingungen auf dem Festland. Mit durchschnittlichen Tagestemperaturen zwischen 28°C und 32°C herrscht hier das optimale Ferienwetter insbesondere in den Monaten von Anfang Januar bis Anfang April, wenn mit bedeutend weniger Niederschlag gerechnet werden darf. Besonders die Monate Juni, Juli und August sind von frequent eintretenden, kurzen Regenfällen und einer hohen Luftfeuchtigkeit geprägt. Dennoch können die San Blas Inseln auch während der sogenannten Regenzeit mit langen Sonnenstunden aufwarten und sind gerade dann eine smarte, kostengünstige Destination für Ruhe und Entspannung suchende Besucher. In der touristischen Nebensaison dominiert hier eine ausgesprochene Windstille, während die San Blas Inseln in der Hochsaison von Januar bis Anfang April den regelmäßig auftretenden Passatwinden aus östlicher Richtung ausgesetzt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.